Integrationspreis Sport 2018

ÖIV Integrations Preis Sport 2018

Wir freuen uns über die Verleihung  des Integrationspreises für Sport 2018!!

Pressetext aus VOL.at

Kürzlich wurde der Integrationspreis Sport 2018 vom Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) und Kooperationspartnern im Integrationszentrum Vorarlberg verliehen. Unter den Siegerprojekten befand sich auch eines aus Rankweil.

Ausgezeichnet wurde der Rankweiler „Club Petanque Vinomna“ mit dem Projekt „Pétanque für alle“.

Im Mittelpunkt dieses Kugelspiels, bei welchem eine Eisenkugel so nah als möglich bei einer zuvor ausgeworfenen Zielkugel platziert werden soll, stehen gleichberechtigte Menschen, die eine gemeinsame sportliche Aktivität ausüben – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion oder Handicap. Ziel ist, mit Hilfe des Sports eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für alle, ohne Vorurteile zu schaffen. So sollen Kinder, junge Menschen, Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund motiviert werden, ihre Ziele unabhängig von ihrer Herkunft und Religion zu verfolgen. „Der Sport ist dafür eine ideale Plattform, denn wo Leistung und Können im Vordergrund stehen, rückt die Herkunft in den Hintergrund. Für diese innovative Idee gratuliere ich ganz herzlich und dieser Preis ist wohlverdient“, sagt Bürgermeister Martin Summer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.