Tête à Tête Saison mit Erfolg abgeschlossen

Der CPV Rankweil hat am Mittwoch die Spielsaison 2020 mit dem Final 4 im Tête-à-Tête-Cup beendet. Wie schon während der Gruppenspiele, im Achtel- und Viertelfinale gab es auch im Halbfinale und Finale spannende Spiele. Letztlich holte sich Quang Tuy mit einem 13:11-Erfolg im Finale gegen Tobias Fehrenbach den Sieg im Tête-à-Tête, der gleichzeitig auch den Vereinsmeistertitel bedeutet. Quang ist nun nach Klaus Preg und Rob Mes der dritte Vereinsmeister in der noch jungen Klubgeschichte. Im Halbfinale setzte sich Quang mit 13:12 denkbar knapp gegen Klaus Dieter Pirker durch, Fehrenbach gewann gegen Bertsch 13:4. Bertsch holte sich dann mit einem klaren Sieg gegen Pirker den dritten Platz.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden auch die Preise an die bei den österreichischen Doublette-Meisterschaften erfolgreiche Selma Preg und Caroline Baur (sie holten Bronze) überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.